Open Data Portal Baden-Württemberg - Transparenz in Politik und Verwaltung

„Offene Daten sind sämtliche Datenbestände, die im Interesse der Allgemeinheit der Gesellschaft ohne jedwede Einschränkung zur freien Nutzung, zur Weiterverbreitung und zur freien Weiterverwendung frei zugänglich gemacht werden.“
(Quelle: Wikipedia)

Zu solchen offenen Daten („Open Data“) gehören Informationen wie Geodaten, Statistiken und Daten aus den Bereichen Finanzen, Umwelt, Transport, Kultur und Wissenschaft. Als Bestandteil von Open Government werden sie zunehmend als notwendiges Instrument zur Schaffung von Transparenz in Politik und Verwaltung eingesetzt.

Baden-Württemberg will in diesem Bereich einer der Vorreiter sein und offene Daten des Landes und der Kommunen über ein eigenes „Open Data Portal“ erschließen und öffentlich für interessierte Bürger und Unternehmen bereitstellen. 

Zusammen mit der T-Systems International GmbH haben wir den Prototypen zur CeBIT 2012 umgesetzt und konzipieren und realisieren die Produktivversion des Open Data Portals Baden-Württemberg, die in 2015 an den Start gehen wird, auf Basis gängiger Open Source Lösungen.

Links

 Flyer Prototyp Open Data BW (711 KB)

 Open Data in Wikipedia

 T-Systems International GmbH

Anschrift


Softceed GmbH

Kronacher Str. 41

96052 Bamberg